Was tun bei einem Unfall?

Ein immer wiederkehrendes Problem der unangenehmen Art sind Unfälle und die damit verbundenen Aufregungen und notwendigen Anrufe. Um viele Aufregungen erst gar nicht entstehen zu lassen habe ich Euch eine Verhaltensfibel zusammengestellt. Diese Fibel wurde geschrieben für ADAC Mitglieder, Nichtmitglieder sollten erst mich kontaktieren damit wir das genaue Vorgehen nach dem Unfall koordinieren können. Ihr erreicht mich immer unter der Nummer 0049 (0) 7834 386. An meinem Ruhetag ( Montags ) gebe ich Euch meine Handy-Nummer mit.
Bei einem Unfall ohne Fremdschaden genügt die ADAC Mitgliedsnummer und deine Unterschrift für einen Heimtransport des Motorrads. Alle weiteren Formalitäten werden von der Firma Müller in Wolfach erledigt. Der Transport deines Motorrads vom Unfallort zu mir erledigen wir selbst. Ein Trailer ist vorhanden.

ADAC Pannenhilfe Deutschland
0180 2 22 22 22

ADAC Pannenhilfe in alle Mobilfunknetzen
22 22 22

Notruf aus dem Ausland
0049 89 22 22 22

Es hat sich als der einfachste Weg herausgestellt, wenn Ihr nach einem Unfall wie folgt vorgeht.

Bei Fremd- oder Personenschaden: immer die Polizei 110 anrufen

Ohne Fremdschäden: mich unter 0049 (0) 7834 386 anrufen

Fa. Uwe Müller
Uwe Müller, Schiltacher Straße 3
D-77709 Wolfach
Die Firma Uwe Müller in Wolfach
erledigt bei uns den Straßendienst im
Auftrag des ADAC.

Unter der folgenden Nummern ist er immer zu erreichen:

Telefon 07834 / 6205
Handy 0170 / 83 626 83
 
Seitenanfang (Bild-hoch)